Ghostwriter Literatur

Ghostwriter Literatur schließt auch das kreative Schreiben mit ein

Ghostwriter Literatur – jetzt anrufen und unverbindlich beraten lassen unter

☎️ 030-233 23 8787

Oder senden Sie eine eMail unter info@buch-schreiben-lassen24.de

Die Vorstellung, einen anderen Schriftsteller mit dem Schreiben einer Idee zu einem Roman zu beauftragen, kann zuerst einmal befremdlich erscheinen.

Ghostwriter sind inzwischen aber in allen Bereichen der Literatur zu Hause.

Davon eingeschlossen sind Sachbücher ebenso wie Romane oder sogar Gedichtbände.

Sich an die Vorgaben des Kunden zu halten und den künstlerischen Freiraum zu nutzen, stellt für Ghostwriter keinen Widerspruch dar.

Sitzen Sie auf einer literarischen Idee, die Begeisterung in Ihnen weckt?

Verschwenden Sie keine Zeit mehr mit dem Warten.

Kommt ein Buch mit einem ähnlichen Thema auf den Markt, sind die Leser der originalen Idee wohlwollender gestimmt als den Büchern, denen schnell unterstellt wird, von diesem Autor abgekupfert zu haben.

Ghostwriter spielen sich nicht in den Vordergrund

Geistern wohnt eine gewisse Transparenz inne. Unsere Ghostwriter sind zwar keine körperlosen Wesen, bleiben nach der Fertigstellung des Buches aber weiterhin unsichtbar für den Leser. Der Name erscheint folglich nicht als Co-Autor oder in anderer Form im Buch.

Ab dem Zeitpunkt der Fertigstellung rühren Sie die Werbetrommel für Ihr Werk bei Verlagen, um einen Buchdeal zu erhalten. Anschließende Projekte wie Lesereisen, Interviews oder andere Termine, die unter PR zu verbuchen sind, führen Sie ebenso alleine durch.

Möchten Sie nicht offenlegen, dass Sie mit einem Ghostwriter eine Kooperation eingegangen sind, steht diesem Wunsch von unserer Seite nichts im Weg.

Literatur muss nicht aus der eigenen Feder stammen, um persönlich zu sein

Ghostwriter unterscheiden sich in einem Detail ganz maßgeblich von anderen Schriftstellern. Ghostwriter sind unter den Autoren mit einem Chamäleon vergleichbar. Im eigenen Schreibstil Texte zu verfassen ist in diesem Beruf weniger gewünscht. Den Schreibstil des Kunden zu verinnerlichen ist ein Talent, dass einen Ghostwriter klar abgrenzt von anderen Schriftstellern.

Gehen Sie auf Lesereisen mit dem geschriebenen Buch, erkennen Sie sich in den Worten, Sätzen und gewählten Formulierungen nicht weniger wieder, als wenn dieser Inhalt von Ihnen selbst verfasst worden wäre.

Das Gefühl ein fremdes Werk vorzutragen, legt sich sehr schnell wieder.

Was zurückbleibt ist der Stolz auf die originale Idee und die Beteiligung, die Stück für Stück dazu geführt hat, das Buch heute in den Händen zu halten.

i.noack

i.noack>72 Beiträge